Ereignisse
<< März 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Mitglieder Online
Gäste Online: 3

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 7
Neuestes Mitglied: Mandy Schur
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Anmeldung
Newsletters

Anmeldung zum Newsletter






Angemeldet: 687

Noch kein Kindle?

WillkommenSticky News Item
Geschrieben von  Admin Admin Geschrieben,  08-06-2019 18:00 08-06-2019 18:00 6047  Gelesen 6047 Gelesen
printer



Liebe Autorin, lieber Autor!
Liebe Leserin, lieber Leser!


Als Betreiber des "Autorencafe" auf Facebook und der Seite "Autoren der Leidenschaft" möchten wir,
Mandy Schur und Lutz Schur, Dich/Euch gerne einladen, Deine/Eure Bücher hier vorzustellen,
bzw. eine neue Lektüre für langweilige Abende oder Geschenke zu finden.

Das "Autorencafe - Webseite" ist eine unabhängige und genreoffene Plattform im Internet.
Somit möchten wir allen Autoren/innen die Möglichkeit bieten, sich und ihre Werke über uns vorzustellen.
Inhalt und Aufgabe der Seite ist primär das Bewerben von Autoren/innen und ihrer Bücher,
das Einstellen von Interviews (wenn vorhanden) und die Ankündigungen von Events (wenn Daten bekannt).
Für den Leser ergibt sich somit eine Ansammlung von reichlich Lesestoff, von teilweise recht unbekannten Autoren/innen,
aber echt guten Büchern, die einfach gelesen werden müssen.

Gemäß § 2 Nr. 5 Telemediengesetz sind wir verpflichtet hier noch einmal ausdrücklich daraufhin zu weisen,
dass alle hier eingestellten Beiträge ausschließlich der Werbung dienen!


Bitte beachtet, dass wir das alles nur als Hobby in unserer freien Zeit betreiben und diese Werbung kostenlos ist!
Die Buchverlinkungen laufen über Amazon PartnerNet, was euch keine Kosten verursacht.


Buchvorstellung "Das Gift des Oleanders"
Geschrieben von  Mandy Schur Mandy Schur Geschrieben,  08-06-2019 18:15 08-06-2019 18:15 29  Gelesen 29 Gelesen
printer




„Das Gift des Oleanders“ Ein Krimi von Karin B. Redecker.



Die Handlung spielt in Frankfurt am Main und in Cannero/Italien.
Cannero Riviera wird auch gerne die „Perle des Lago Maggiore“ genannt. Und das zu Recht, denn es ist einer der schönsten, erholsamsten Plätze der Region rund um den See. Der Ort liegt auf dem Delta des Rio Cannero wie ein Halbmond im See. In sonniger Südlage gelegen, geschützt durch die umliegenden Berge, wird er durch ein besonders mildes Klima verwöhnt, deshalb auch der Beiname „Riviera“. Inmitten dieses traumhaften Panoramas mit einer imponierenden mediterranen Pflanzenwelt, lebt oberhalb des Sees Laura Caldini in einer alten, italienischen Villa.

Laura, die erfolgreiche italienische Geschäftsfrau hatte ihr Leben und ihre Liebhaber bisher kontrolliert im Griff. Bis zu dem Tag, an dem sie erfährt, dass deutsche Freunde aus ihrer Studienzeit in Frankfurt nicht mehr am Leben sind. Sie schreibt deshalb an die Tochter der Verstorbenen einen Brief und bittet sie um einen Besuch.

Die Vergangenheit holt sie ein und lässt ihr keine Ruhe mehr. Alte Wunden brechen wieder auf und sie möchte nun ihr lang gehütetes Geheimnis lüften.
Ihr bisher so ruhiges, luxuriöses Leben gerät dadurch etwas aus den Fugen und bildet den Hintergrund zu dieser Familiengeschichte.


Buchvorstellung "Wild Thing - Die Liebe des Drachen"
Geschrieben von  Mandy Schur Mandy Schur Geschrieben,  08-06-2019 18:10 08-06-2019 18:10 23  Gelesen 23 Gelesen
printer




"Wild Thing - Die Liebe des Drachen" Band 7 der erotischen Fantasy-Reihe von Lisa Skydla.



Zwischen der Bevölkerung eines Karpatendorfes und dem Drachenvolk bahnt sich ein erbarmungsloser Krieg an, weshalb Jorgan Dragomir, der schwarze Drache, zu den Söldnern von Ballygannon geschickt wird. Sie sollen den Drachen helfen, ein Blutbad zu verhindern.
Nur hat niemand mit dem Hinterhalt gerechnet, in den Jorgan gerät. Mit letzter Kraft erreicht er den Wald nur wenige Kilometer von seinem Ziel entfernt. In seinem Körper steckt eine verzauberte Kugel, die ihn jede Minute weiter schwächt, während sein Volk verzweifelt auf Hilfe wartet.

Mia, die als Küchenhilfe bei den Söldnern arbeitet, findet den verletzten Drachen, doch der nimmt ihr das Versprechen ab, keiner Seele von ihm zu erzählen. Sie stimmt ihm zu, weil der dominant-sadistische Drachenmensch ihr Herz berührt. Leider ist das ihr größter Fehler, denn Jorgan hat dem tödlichen Zauber nichts mehr entgegenzusetzen.

Wenn Mia ihre große Liebe nicht verlieren will, muss sie die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Wie kann sie Jorgan retten und den Krieg verhindern?


Buchvorstellung "Gwyrn und Axtkämpfer Saxran auf erotischer Wanderung zw. den Welten"
Geschrieben von  Mandy Schur Mandy Schur Geschrieben,  08-06-2019 18:05 08-06-2019 18:05 18  Gelesen 18 Gelesen
printer




"Gwyrn und Axtkämpfer Saxran auf erotischer Wanderung zwischen den Welten" Ein erotischer Fantasy-Roman von Doris. E. M. Bulenda.



Ich hätte nie im Traum daran gedacht, dass ein Besuch auf einer Faschingsparty solche Konsequenzen haben könnte.

Eingeplant hatte ich eine Menge Spaß, gern auch frivoler Art. Meine Freundin schleppte mich häufig auf Veranstaltungen, wo auch in der Horizontalen die Post abging. Doch was bei diesem Fasching passierte, war jenseits des Erklärbaren.

Irgendein als Magier verkleideter Partybesucher beschwor lustigerweise germanische Götter. Und dann stand ER plötzlich vor mir, ein Typ mit Axt, er wirkte ziemlich desorientiert und nannte sich Saxran. UND er war attraktiv. Ich schnappte ihn mir also. Nicht nur die Axt war recht groß an ihm.

Hätte ich allerdings damals schon geahnt, was das noch für Konsequenzen haben würde… Saxran war absolut nicht von dieser Welt, und seine Welt sollte ich bald kennenlernen. Sie war geprägt von Unterwerfung, Schmerz, Lust und jeder Menge Abenteuer.


Buchvorstellung "Die Toten von Ascona"
Geschrieben von  Mandy Schur Mandy Schur Geschrieben,  08-06-2019 18:02 08-06-2019 18:02 86  Gelesen 86 Gelesen
printer




"Die Toten von Ascona" Ein Krimi von Karin B. Redecker.



Die Geschichte spielt in Frankfurt und in Italien.
Der Frankfurter Anlageberater Philipp Sandter will sein Leben neu ordnen und zieht, gemeinsam mit seiner Frau Silvia an den Lago Maggiore in eine große Villa mit traumhaft schönem Seeblick.
Sein Büro in Frankfurt überlässt er seiner engsten Vertrauten Luisa, mit der ihn eine ganz besondere Beziehung verbindet. Luisa hat schlechte Nachrichten und bittet ihn, schnellstens nach Frankfurt zu kommen, weil die Staatsanwaltschaft gegen ihn wegen eines Börsengangs ermittelt.
Philipp, dessen Ehe schon seit Jahren nur noch auf dem Papier besteht, muss sich vor seiner Abreise noch Unterlagen aus seiner Villa holen. Dabei belauscht er ein Gespräch seiner Frau mit einem Unbekannten, das ihn doch sehr beunruhigt.

Silvia, der Philipp bereits gesagt hat, dass er sich von ihr trennen will, versucht alles, um ihren hohen Lebensstandard beizubehalten. Sie hat auch schon einen Plan, wie sie an Philipps großes Vermögen kommen kann.

Philipp spürt, dass Silvia etwas im Schilde führt und ist von nun an besonders wachsam. Die Ereignisse überschlagen sich ...


Buchvorstellung "Seelenwandel - Geschichten über das Schicksal"
Geschrieben von  Mandy Schur Mandy Schur Geschrieben,  29-05-2019 01:00 29-05-2019 01:00 182  Gelesen 182 Gelesen
printer




"Seelenwandel - Geschichten über das Schicksal" Eine geheimnisvolle Anthologie, herausgegeben von Zoe M. Lucille und Larissa Baiter.



Wie schwer hast Du zu tragen?

Lass dich entführen auf eine fantastische Reise. Ein Mosaik voller Freude, Leid und Last und jeder ist ein kleines Stück davon.

Ein Sammelsurium aus 15 Kurzgeschichten, die unterschiedlicher nicht sein könnten und das Schicksal in all seiner Vielfalt zeigen. Geschrieben von 13 einzigartigen Autoren.
Gruselig, mystisch und geheimnisvoll. Erlebe die dunkelsten Stunden und tiefsten Abgründe der Seele.


Und das alles für den guten Zweck.

Der Erlös dieser Anthologie wird an die Stiftung Deutsche Depressionshilfe gespendet.

Buchvorstellung "Undinenblut"
Geschrieben von  Mandy Schur Mandy Schur Geschrieben,  06-05-2019 21:30 06-05-2019 21:30 581  Gelesen 581 Gelesen
printer




Undinenblut“ Eine Anthologie über Meerjungfrauen, Nixen, Sirenen und was im weitesten Sinne damit zu tun hat.



15 Autoren präsentieren dem Leser neue und zeitgenössische Erzählungen über die schuppigen Meeresbewohner.

Ob unter Wasser, an Land oder in der Luft: Die Geheimnisse der flossentragenden Verführerinnen sollen nicht länger unentdeckt bleiben.

Das Resultat ist keinem Genre zuzuordnen. Einige Geschichten sind Fantasy, einige Thriller, und sehr oft sind sie Horror. In jedem Falle aber unterhaltsam, spannend oder emotionell – oder alles zugleich.


Buchvorstellung "Die Raumwandlerin"
Geschrieben von  Mandy Schur Mandy Schur Geschrieben,  06-05-2019 05:00 06-05-2019 05:00 320  Gelesen 320 Gelesen
printer




"Die Raumwandlerin" Band 1 der Fantasy-Reihe „Die Chroniken von Áneth“ von Selena M.



Dies ist die Geschichte von Noál, einem jungen Mann in einer anderen Welt, in der Telepathie und übernatürliche Fähigkeiten zum Leben dazugehören.

Und es ist die Geschichte von Vivien, der Raumwanderin, die auf rätselhafte Weise von unserer Welt dorthin gelangt. Doch die Geschichte der Raumwanderer ist auf dem Zwergplaneten Áneth durchaus bekannt. Allein Vivien bereitet ihre Ankunft große Probleme, angefangen von Missverständnissen in der Sprache bis hin zu der etwas geringeren Schwerkraft. Mystik, Magie und Übernatürliches kennt sie lediglich vom Fernsehen oder Romanen.

Noál, der jüngste Sohn des Vorstehers der Lichtgestalter, selbst ein Sonderling unter seinesgleichen, zeigt sich aufgeschlossen und interessiert an der jungen Frau, bis sein Interesse in Liebe umschlägt. Gleichzeitig wird das Land von Eindringlingen bedroht, die über das Meer segeln, um neue Gebiete zu erobern. Die Friedfertigkeit der Bevölkerung in Keshenja scheint ihnen nun zum Verhängnis zu werden.

In all den Wirren trifft Noál eine Entscheidung, die sein Leben grundlegend verändern wird.


Buchvorstellung "Toter Schurke - Der Weg eines NPCs"
Geschrieben von  Mandy Schur Mandy Schur Geschrieben,  06-05-2019 01:00 06-05-2019 01:00 373  Gelesen 373 Gelesen
printer




"Toter Schurke – Der Weg eines NPCs" Ein LitRPG-Roman von Pavel Kornev .



In virtuellen Welten herrscht grenzenlose Freiheit. Man kann sich nach Lust und Laune in einen Elfenzauberer oder einen unsichtbaren Schurken verwandeln, sich einem Clan anschließen und auf Raubzug gehen, kämpfen, den eigenen Charakter weiterentwickeln und vor allen Dingen dem Alltagstrott entkommen.
Ein Spiel ist allerdings nur dann ein Spiel, wenn man jederzeit aufhören kann. Das musste ich am eigenen Leib erfahren. Eigentlich wollte ich mich in der virtuellen Realität lediglich etwas ablenken, doch ich wurde ermordet und im Körper eines Untoten gefangen — langsam, schwerfällig und dazu verdammt, wieder und wieder durch die Hand anderer Spieler zu sterben.
Aus dieser schrecklichen Lage gab es nur einen Ausweg: Ich musste die legendäre Schriftrolle der Wiedergeburt zu finden. Doch das war nur möglich, wenn aus dem hilflosen, pestverseuchten Leichnam eine echte Kampfmaschine wurde. Niemand kann sich vorstellen, was man alles durchmacht, wenn man einen toten Schurken hochleveln will …


Buchvorstellung "Vengeance - Hatred"
Geschrieben von  Mandy Schur Mandy Schur Geschrieben,  29-04-2019 10:00 29-04-2019 10:00 407  Gelesen 407 Gelesen
printer



!!! Neuerscheinung am 05.05.2019 !!!



Vengeance – Hatred Band 2 der spannenden neuen "Team LA.T.F- Vengeance-Trilogie" von Tanja Hagen.



Der Tod seines Bruders lässt Riccardo nicht zur Ruhe kommen.
Bei seiner Familie in Italien findet er nicht die gesuchten Antworten. Dafür findet man aber ihn.

Agent Jeff Ballot von der CIA versorgt ihn mit den Informationen, die er immer gesucht hat.
Plötzlich bekommt der Mörder von Miguel ein Gesicht, der Agent verlangt jedoch einen hohen Preis für mehr als nur ein Foto. Riccardo soll seine Freunde in Afghanistan ans Messer liefern. Er macht sich erneut auf den Weg in das Land, das sein Leben verändert hat.
Aber nicht, um seine Freunde zu verraten. Er will sie warnen.

Doch plötzlich findet er sich in den Mühlen einer Terrororganisation wieder und wird zum Verräter.